Zwölfaxinger Pfarrblatt Mai/Juni 2016


begeistert

4. Jahrhundert vor Christus: Der Prophet Joel schreibt in Jerusalem eine enorme Verheißung: Gott wird seinen Geist über alle Menschen ausgießen! Es geht nicht nur um die Reichen und Mächtigen, die Klugen und Frommen, sondern um alle: Jede und jeder, alt und jung, alle sollen „begeistert“ werden!

Eure Söhne und Töchter werden Propheten sein, eure jungen Männer werden Visionen haben, und eure Alten werden Träume haben. (Joel 3,1)

1. Jahrhundert nach Christus: Die Apostelgeschichte erzählt von einer unglaublichen Erfahrung der Urkirche, die Verheißung des Joel beginnt sich zu erfüllen. Menschen werden belebt und erneuert. Sprachlosigkeit und Unverständnis weichen Verkündigung und Verständigung. Der Funke springt über. Nicht alle, aber immerhin 3000 Menschen wachsen an diesem Pfingsttag zu einer Gemeinschaft zusammen, weil sie mit dem Geist des auferstandenen Jesus Christus in Berührung kommen.

Eure Söhne und Töchter werden Propheten sein, eure jungen Männer werden Visionen haben, und eure Alten werden Träume haben. (Apg 2,17)

21. Jahrhundert: Auch heute gibt es sie, diese begeisterten und begeisternden Menschen. Nicht fehlerlos, aber motiviert. Nicht allwissend, doch auf der Suche. Nicht aus eigener Kraft, sondern Gottes Geist treibt sie an, um zu träumen und um diese Träume gemeinsam zu verwirklichen. Angesteckt vom Feuer der Begeisterung, erfüllt mit Hoffnung und Zuversicht, positiv engagiert für ihre Mitmenschen.

Eure Söhne und Töchter werden Propheten sein, eure jungen Männer werden Visionen haben, und eure Alten werden Träume haben. (Pfarrblatt 2016)
Auf ein neues Pfingsten! 
Euer Pfarrer Werner